Start RK-Kinzigtal Aktuelles aus der RK
Aktuelles aus der RK
10 Jahre Reservisten- Kameradschaft Kinzigtal in Niederdorfelden

Die RK-Kinzigtal feierte am 17.6.2017 im Hof Keiling die 10-jährige Integration in die Gemeinde Niederdorfelden. Seit 2007 befindet sich das Vereinsheim dort in der Schäfergasse. Der gute Besucherandrang und Zuspruch zeigte, dass die RK-Kinzigtal auch bei der Bevölkerung anerkannt ist. Viele Niederdorfelder folgten gern der Einladung zum Jubiläum bei schönem Wetter. Mit Speisen vom Grill, kalten Getränken, Live-Musik und einer historischen Militärfahrzeugausstellung genossen die Besucher, mit den Reservisten gemeinsam den schönen Tag.

 

Anlässlich dieser Feier fand ein Ballon Wettbewerb für Jugendliche und Erwachsene statt. Die Gewinner dieses Wettbewerbes wurden am 01.08.2017 im Rahmen einer weiteren Feier mit Ihren Preisen belohnt. Der 1. Platz für Jugendliche ging an Jonas Stern, Gewinnerin des 2.Platzes ist Anastasia Jancovic, den 3.Platz belegt Lena Schad. Den 1. Platz für Erwachsene gewann Fr. Steul, 2.Platz Fr. Hartfuß und der 3.Platz Hr. Schad.

 

 

 
Traditionelle Nacht in Diez 2016

Traditionelle Nacht in Diez 2016
auch in diesem Jahr unterstützten wir, die Reservisten Kameradschaft-Kinzigtal aus Niederdorfelden, mit 12 Kameraden den Fackelzug auf der Traditionellen Nacht in Diez. 
Die „Traditionelle Nacht“ ist aus dem „Schlossbiwak“ entstanden und betont seit bereits 13 Jahren die Verbundenheit der Diezer Soldaten mit der Bevölkerung aus der Region. Nachdem wir bei „Formaldienst und einigen Probeläufen “ einen sehr anstrengenden Nachmittag hinter uns gebracht hatten warteten wir gespannt auf den „ Ernstfall“. 
Die Gäste, und auch wir  verlebten bei tropischem Wetter einen Abend in fantastischer Umgebung. Neben einem vielfältigem kulinarischem Angebot, interessanten Gesprächen und anderen Attraktionen, gab es informative und unterhaltsame Einblicke in den Sanitätsdienst und die Bundeswehr im Allgemeinen. Den Besuchern wurde zudem die Möglichkeit geboten, informative Einblicke in die Leistungsfähigkeit des Sanitätsdienstes zu gewinnen. Unter anderem konnte eine Rettungsstation, wie sie in den Auslandseinsätzen der Bundeswehr Verwendung findet, besichtigt werden.


Eine Ausstellung im Kadettenbad „60 Jahre Bundeswehr“, Info-Stände des Bundeswehrverbands, des Bundeswehrsozialwerks, des Soldatenhilfswerks, der Militärseelsorge, der Diezer Feuerwehr oder der Stadt Diez sowie 13 Präsentationsstände der dem Kommando unterstellten Sanitätsunterstützungszentren aus ganz Deutschland erforderten einen gewissen Zeitaufwand.
Auch für die Unterhaltung der kleinsten Gäste war vorgesorgt worden. Sie konnten sich an einer Hüpfburg, Schmink- und Wasserspritzstation, Kletter- und Stapelstationen und vielen weiteren Attraktionen die Zeit vertreiben. Bei einem umfangreichen Programm verging der Abend wie im Fluge.


Fast doppelt so viele Besucher wie im Vorjahr erlebten eine fantastische "Traditionelle Nacht" auf dem Gelände von Schloss Oranienstein in Diez.
Als gegen 22 Uhr, als einer der Höhepunkte des Abends, die Musikgruppe und der Männerchor, eingerahmt von uns, den Fackelträgern, zur Serenade im Schlosspark aufmarschierten und unmittelbar danach das Brillant-Feuerwerk einsetze, sollen sich zwischen 2500 bis 3000 Menschen im Schlosspark befunden haben. Die Illumination des Barockschlosses und das „Höhenfeuerwerk“ mit Untermalung durch moderne Musik ließ nicht nur  Erstbesucher äußern: „Wir kommen im nächsten Jahr bestimmt wieder“ sondern auch wir die RK-Kinzigtal werden uns 2017 wieder zur Verfügung stellen.
„ Das andere Rechts“ - Insider wissen was gemeint ist.

 
Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen der Reservistenkameradschaft Kinzigtal am 21.04.2015

 

Auf dem Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung stand wieder die Neuwahl des Vorstandes.
Um eine Auflösung der RK.- Kinzigtal zu verhindern stellte sich der Langjährige Vorsitzende Karlheinz Stark erneut als Vorsitzender zur Verfügung.
Neu im Team ist der 1.Stellvertretende Vorsitzende Michael Jurkschat, im Amt bestätigt wurden der Kassenwart Frank Paul und Schriftführer Carsten Pietz.
 
Die RK-Kinzigtal in der Presse

 

Am 01.08.2012 erschien in der Frankfurter Neuen Presse ein Bericht über unsere RK-Kinzigtal.

 

Artikel aus der FNP:

 

Informieren und helfen

Die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Kinzigtal engagieren sich vielfältig

An oberster Stelle steht für ehemalige Bundeswehrsoldaten der Reservistenkameradschaft Kinzigtal das Miteinander. Deshalb nehmen sie Hilfsdienste, beispielsweise bei der Grabpflege oder beim Blutspenden, genauso wichtig wie die Treffen in ihrem Vereinsheim in Niederdorfelden.

 

Weiterlesen ... ? Hier der Link zum Artikel

 
Jubiläum - 40 Jahre RK-Kinzigtal

20120427-Akademische Feier Im April 2012 konnte die RK-Kinzigtal ihr 40. jähriges Jubiläum feiern. Die Feierlichkeiten wurden durch ein umfassendes Festprogramm im Zeitraum vom 27.04.-29.04.2012 und am 03.05.2012 ausgiebig gestaltet.

Den Beginn zeichnete die Akademische Feier am 27.04.2012 in der Nidderhalle in Oberdorfelden. Durch unseren 1. Vorsitzenden, HG. d.R. Karl-Heinz Stark wurde die Veranstaltung eröffnet und im Laufe des Abends betraten einige Redner die Bühne und gratulierten zu unserem Jubiläum. Namentlich sollen hier stellvertretend für alle erwähnt werden der Bürgermeister von Niederdorfelden Klaus Büttner , von der Stadt Hanau Stadrat Heinz Münch, der Kreisgruppe Südhessen OLT d.R. Hans Hebisch und der AKRO Frankfurt Oberst d.R. Stefan Ament. Weiterhin sprachen noch Vereinsvorsitzende der örtlichen und befreundeten Vereine sowie die Kürbiskönigin Verena die 1. ihre Grußworte aus.

  

 

20120428-RoyHammer

Nach der förmlichen Veranstaltung folgte am Samstag dann das Kontrastprogramm der Party- und Schlagerband "Roy Hammer & die Pralinées".  Damit auch jeder der Gäste in den Genuss der Veranstaltung kam begann die Party mit etwas Verzögerung, was aber die bereits freudig wartenden Besucher nicht in ihrer Stimmung beinflusste. Auch nach Konzertbeginn gegen 20:30 Uhr füllte sich die Halle stetig was sicher auch an den doch sehr sommerlichen Temperaturen lag. Dies trübte die Stimmung jedoch kein bisschen und schon schnell kochte und bebte der Saal vor lauter ausgelassenen und feiernden Schlagerfans. Bis kurz nach Mitternacht spielte Roy Hammer und die kurzen Pausen waren doch manchem zur Abkühlung und Verpflegung willkommen. Eine gelungene Veranstaltung die dann trotz eines harten Kerns in den frühen Morgenstunden ihr Ende finden musste, denn die nächste Veranstaltung wartete schon.

 

 

 

 

 

Video vom Salutschiessen

File don't exists.

 

20120429-HMFAm Sonntag, den 29.04. folgte nach diesem Higlight in der Nidderhalle der nächste Part in Form eines Frühschoppens. Im Rahmenprogramm waren das Blasorchester aus Büdesheim für die musikalische Unterhaltung in der Halle und im Aussenbereich die RAG HMF Hessen / Hainburg sowie die Interessengemeinschaft Historische Militärtechnik - IG-HMT mit einer Ausstellung militär-Historischer Fahrzeuge vertreten.

Für weitere akustische Unterhaltung sorgten die Mitglieder der RK-Kinzigtal mit dem Salutschiessen, das auch zeitgleich die Eröffnung markierte.

 

Video vom Abmarsch der HMF-Fahrzeuge 

File don't exists.

 

 

 

20120503-HMK12 1Der krönende Abschluss unserer Feierlichkeiten fand dann am 03.05.2012 in der Erlenhalle in Erlensee statt.  Im Rahmen eines Benefizkonzerts für die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder veranstaltete das Heeresmusikkorps 12 aus Veitshöchsheim ein wunderschönes Konzert und konnte mit einem umfangreichen Repertoire an Musikstücken den Geschmack von allen Gästen gerecht werden.

Sei es durch bekannte Filmmusik aus "StarWars" über ein gänsehaut-verursachendes Saxophon-Solo bei "Against all Odds", ein fröhliches Gesangs-Solo bei "Just a Gigolo" bis hin zu bekannten Militär-Märschen, die mit Standing-Ovations und minutenlagen Applaus belohnt wurden. Ein durchaus gelunges Konzert von hoher Qualität, Zitat "da stimmt alles" das nach mehreren Zugaben seinen finalen und würdigen Abschluss mit dem Spiel der Deutschen Nationalhymne fand.

 

 

 

 

 

Zusammenschnitt der Benefizkonzertes

File don't exists.

 

 

Bilder zu den Veranstaktungen folgen in Kürze ... bitte etwas Geduld.

 

 


Tu was für dein Land

Banner